www.DARC-CELLE.de wird 1 Jahr alt

Am 18 November 2018 war es nach einer etwas längeren Onlinepause endlich wieder soweit.

Der OV H05 Celle Stadt & Land ging wieder mit einer neuen Internetpräsenz online. Zuvor hatte sich Meinhard (DL2MF) jahrelang als Webmaster für unseren OV mit einer wirklich informativen, professionellen Homepage um die Onlinepräsenz gekümmert. Danke, lieber Meinhard für diese geniale Arbeit. Aus diversen Gründen wurde die Internetseite dann abgeschaltet.

Nach einer etwas längeren “Durststrecke” und vielen Telefonaten mit DG4OP (OVV H05), war man sich schnell einig, etwas neues zu “bauen”.

Gesagt getan… Webspace organisiert, CMS installiert, Domain gerootet und schon konnte es losgehen.

Seit dem 18. November war die neue Page online, allerdings nicht für alle sichtbar. DG4OP und meine Wenigkeit feilten im Hintergrund am Layout, füllten die ersten Seiten mit Leben. Wir diskutierten in langen Telefonaten über Motive, Haptik, Systeme und diverse andere Dinge. Die Akkus unserer Handys waren oft am Limit. Wir wollten so schnell wie möglich online gehen, um den OV H05 wieder “sichtbar” zu machen.

Ab dem 1. Dezember 2018 war es dann “für alle” soweit. www.DARC-CELLE.de war wieder da.

Als CMS wurde WordPress gewählt, über 110 Beiträge online gestellt, bis Dato ca. 14000 Besucher gezählt (ja ein paar Bots waren auch dabei) und es wurde immer an der Page gearbeitet.

Viele Aktivitäten wurden online gestellt. Von der 80m Klönschnackrunde über DigiDay, Fuchsjagdten, Fielddays, Conteste bis hin zum EsHail2 Projekt.

Die heutigen Webmaster DG4OP und DO8AIL bedanken sich bei allen Mitgliedern des OV H05 für ihre “Geduld” und natürlich auch für die konstruktive Mitarbeit.

73 & 55

DG4OP und DO8AIL

 

 

A21EME Expedition auf den Highbands

Die A21EME Expedition ist schon im vollen Gange. 7 OM bestreiten vom 20 – 29 Oktober diese Expedition in Botswana.

Die OM sind natürlich auch auf dem QO-100 EsHail 2 Satelliten zu hören. Qo-100 kann man natürlich auch über das WebSDR verfolgen.

Am 21. Oktober erzeugte die Truppe auf EsHail 2 ein wahres Feuerwerk an Pileups. Nach einigen Minuten konnte ich A21EME ebenfalls ins Log schreiben.

Weitere Informationen zum aktuellen Stand der Expedition findet ihr auf https://hb9q.ch/2018/?page_id=1659

Viel Spaß beim lauschen…..

73 euer Infofrog     

DF0CF goes Satellite QO-100 am 20.10.2019

Hallo liebe YL und OM aus dem OV H05.

Wie auf unserem OV Abend schon berichtet, wird DO3ST (Steffie) mit unserem Clubcall DF0CF erstmals auf dem 36000 km entfernten Satelliten QO-100 ( EsHail2 ) auf Sendung gehen.

Ab 09.00h Ortszeit wird sie zu hören sein. Wir hoffen auf viele Anrufe…

Auf https://eshail.batc.org.uk/nb/ könnt ihr auf einem sehr guten WEB SDR zuhören. Ihr müsst ein wenig suchen, aber seid sicher ihr findet das Signal.

Um auch hier zu beweisen, den Notrufgedanken nicht ganz zu verlieren ist folgende Anlage am Start.

TX/RX : Adalm Pluto SDR Transceiver

Microphone Rode NT USB with some outboard audioprocessing

Ant.: Mobile 85 cm OffsetDish mit Dualpatch incl Octagon LNB nach DJ4ZZ.(Thanks to Joerg)

PA: China WIFI  Booster 8W,am Feed ca. 2 Watt.

Power: Solar powered, 750 Ah Akku , Panels 4x 100W max Load 20 A

Software : SDR Console von Simon Brown.

Danach findet unsere KW Runde statt. Und es wird dann der erste Teil des EsHail Projektes hier auf unserer Homepage eine eigene Seite bekommen.Diese Seite beginnt mit der Anschaffung und endet mit dem ersten QSO…versprochen.

Wir hoffen, ihr habt ein wenig Spaß dabei….

Vielen Dank an Ralf, für die Bereitstellung des Calls und an Hans für die Bekanntgabe.

73 euer Infofrog     

 

 

Nachlese zum Tag der offenen Tür bei DB0GSH in Goslar

Am vergangenen Sonntag den 22.9.19 fand nun der Tag der offenen Tür bei DB0GSH, dem Steinbergrelais statt. DO3ST und DO8AIL aus dem OV H05 haben sich schon einen Tag vorher einen Stellplatz auf einem Campingplatz in der Nähe des Steinbergs gesichert.

Am Sonntag Morgen ging es dann den Berg hinauf. Der letzte Kilometer musste dann “per Pedes” geschafft werden. Die Strapazen hatten sich aber gelohnt.

Es waren schon viele OM und YL aus allen Himmelsrichtungen vor Ort. Zur Ehrung der Relaisbetreiber und Rundspruchorganisatoren im fünfzigsten Jahr waren auch Thomas von Grote, DB6OE aus dem Vorstand des DARC als auch der Distriktsvorsitzende Hotel, Oliver Häusler DH8OH erschienen.

Besonders schön war das Zusammentreffen einiger YL, die sich zuletzt in Müden an der Örtze trafen. Das Erstaunen war groß, als man sich hier wieder traf.

Alles in allem war es ein sehr interessanter Tag mit vielen Gesprächen und tollen Einblicken in die vorhandene Technik.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Relaisbetreibern für diesen schönen Tag und freuen uns wieder auf die “Bergstimme” Hans DF5AN, mit dem wöchentlichen Rundspruch vom Steinbergrelais.

Weitere Informationen gibt es auf http://www.steinbergrelais.de/

73 und AWDH, DO3ST und DO8AIL aus dem OV H05

Schliessen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close