Bastelprojekt …Smart Shack H05

Die ganze Welt spricht von SmartHome und auch wir Funkamateure können dieses im Shack oder sonst wo einsetzen. Fast alle kennen schon Arduino und Co.

Dieses Bastelprojekt soll aufzeigen, das es ohne großen Aufwand in Euro und Programmierkenntnissen möglich ist, an diesem Teil der Technik Spaß zu haben.

Das Bastelprojekt beginnt mit einer Investition von ca. 15 Euro zum Schalten von 4 Verbrauchern. Das alles natürlich steuerbar via Handy oder PC, RFID (NFC) oder auch wenn gewünscht per Sprachbefehl etc. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Ein weiteres Ziel ist es, keine App oder ähnliches zu benutzen, da diese immer irgendwelche Daten nach China oder sonst wohin in eine Cloud senden. Außer natürlich via “Alexa”, wenn gewünscht, aber auch mit dieser Dame geht es ohne “Cloud”

Eure Datenübertragungen zu euren “Aktoren” bleiben im eigenen Haus in eurem Netzwerk und fertig.

Auf unserer Unterseite “Aktivitäten-Selbstbau im OV—Smartshack H05”  beginnen wir ab sofort mit der Abstimmung, ob Interesse seitens der OV Mitglieder besteht. Die Umfrage endet am Donnerstag dem 11.6.20.

Alle Fragen zu diesem Thema bitte an Smartshack@darc-celle.de senden.

73 euer Infofrog     

 

 

 

Erfolgreicher QSL-Karten-Austausch unseres Ortsverbandes

Nach zwei OV-Abenden “On Air”, wurde es Zeit, QSL-Karten auszutauschen.

Davor benachrichtigte Steffie, DO3ST, alle Karten-Empfänger via E-Mail. Am Donnerstag, dem 28. Mai 2020, in der Zeit von 16:30 bis 17:30 Uhr hat Steffie mit ihrem PKW in Garßen auf einem Discounter-Parkplatz bereit gestanden. Als erster Funkamateur erschien Klaus, DL8OAY. Mit Abstand zu den erschienen OM fand der rege Austausch der “QSL-Karten aus dem Kofferraum” statt. Dennoch gab es untereinander einen kurzen, fachlichen Plausch.

QSL-Karteikasten im Kofferraum

Klaus, DL8OAY, und Steffie, DO3ST

 

 

 

 

 

 

 

Fazit dieser Aktion: Wir Funkamateure sind immer standby!

73 de Hans, DG4OP, OVV H05

 

 

 

QSL Kartenaustausch…mit Abstand

Nach den ersten OV-Abenden via HF gibt es nun auch die Möglichkeit, QSL Karten zu übergeben.

Am Donnerstag dem 28.05.2020  gibt es die Möglichkeit an dem Treffpunkt ( Hans , DG4OP berichtete) seine QSL Karten zu erhalten. Wir freuen uns auf euch und hoffen das alle OM und YL mit diesem geplanten Service in dieser schwierigen Zeit anwesend und zufrieden sind.

Ab 16.30h – 17.30h fndet die Ausgabe “aus dem Kofferraum” statt. Bitte haltet Abstand und auch Schutzmaßnahmen ein.

Sollte jemand den Ort vergessen oder übersehen haben, bitte per Mail über Hans erfragen.

 

73

DO3ST (Steffie)

QSL-Managerin H05

little Infofrog…..

 

Schliessen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close