Die Überprüfung dieser Antenne ergab ein unschönes Ergebnis. Es konnten keine der näheren Relais gehört bzw auf getastet werden. Eine SWR-Messung zeigte ein SWR auf 2m und 70cm von 1: >5 .

Ich habe die Antenne näher untersucht und habe diese dann in ihre Bestandteile zerlegt. Beim Ausbau des Antennenstabes, war der Fehler sofort sichtbar.

Siehe unteres Bild:

Da die X-200N eine Kollinar-Antenne ist , besteht diese aus Antennensegmenten von Lamda-fünfachtel (2 Stück 144Mhz & 5 Stück 430Mhz) und einer Anpassung-Schaltung.

Bild Antenenstab und Schutzrohr:

Nach dem der Antennstab wieder zusammen gelötet und in dem Schutzrohr eingebaut war , ergab eine Messung auf

145.500 Mhz ein SWR 1: 1,3

431,500 Mhz ein SWR 1: 1,1

438,500 Mhz ein SWR 1: 1,3

Somit ist die Antenne wieder einsetzbar, was durch einen Test über verschiedene Relais bestätigt wurde.

73 , Andreas DG1OJ