Hier mal eine Skizze zum Aufbau einer UKW-Antennenanlage wie sie bereits 1x in Celle aufgebaut wurde und in leichter Abwandlung 1 x kurz vor der Vollendung steht.

Die gezeigten Antennen wurden an einem durch Rotor getragenem Standrohr montiert und durch Verwendung von Mehrbandantennen, auch für die horizontale Polarisation, mit wenig Verkabelungsaufwand realisiert. Die Verwendung von dämpfungsarmen 10mm Koaxialkabel bietet sich an. Der verwendete Vorverstärker kann selbstverständlich auch über eine separate Spannungszuführung gespeist werden. Zu beachten ist, dass der eingesetzte Duplexer für die Duoband-Yagi im 70-cm Zweig die Speisespannung aus dem TRX sperrt. Hier kann zumindest bei Einsatz des IC-9700 die Speisung auch im 70-cm Bereich dadurch sichergestellt werden, dass im Zweit VFO das 2-m-Band eingeschaltet ist.

 

Selbstverständlich kann beliebig an der Konstellation geändert werden. Hier bot es sich an, den vorhandenen IC-706 für FM an der Vertikalantenne zu betreiben und für 23 cm den entsprechenden Bereich des IC-9700 auch für FM zu nutzen.

 

Ich wünsche viel Spaß

 

vy 73 de DJ6OL

 

Ralf

Von ADMIN

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close