Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weltamateurfunktag 2021

April 18

Jährlich am 18. April sind Funkamateure weltweit auf ihren Frequenzbänder aktiv, um den Weltamateurfunktag zu feiern.
An diesem Datum wurde im Jahr 1925 in Paris die Internationale Amateurfunkunion (IARU) gegründet.
Funkamateure waren die ersten, die bei ihren Experimenten entdeckten, dass auf Kurzwelle weltweite Funkverbindungen möglich sind.

Mehr zu lesen dazu: im Funkamateur 4/2021, Seite 332

 

Details

Datum:
April 18

Veranstalter

IARU
DARC OV H05

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close