• Kategorie Archive: Allgemein

GD-77 Standlader Erweiterung

Wer nun sein Radiodditty GD-77 als Hotspot umgerüstet hat (wir berichteten) und den Einbau des Raspberry Pi Zero in den eng bemessenen Standlader scheut, für den gibt es nun eine weitere, komfortablere Lösung.

Der vorhandene Standlader wird einfach erweitert.

Auf der Internetplattform Thinkiverse steht eine STL Datei für 3D Drucker zum Download zur Verfügung.

https://www.thingiverse.com/thing:4191354

Diese “Bottom Erweiterung” bietet dann genug Platz für Stepdown-Converter, Schalter und natürlich für den PI Zero.

Man benötigt lediglich etwas längere Gehäuseschrauben um alles zusammenzufügen.

Die Druckzeit bei mir dauerte ca. 3 Std. Danach erhält man ein formschönes Zusatzgehäuse aus einem “Guss” Viel Spaß beim basteln….

73 euer Infofrog     

 

Back to the roots!

Viele Jahre hat er unbeachtet im Karton gelegen!

“TRABANT ,ein  2m FM-Transceiver mit VFO und Relaisablage”
Jetzt liegt er zur Überprüfung und Reparatur auf dem Tisch.
Aufbau mit Bausätzen von “Götting & Griem” und Teilen aus Bosch KF161
Über den Verlauf berichte ich in den nächsten Tagen ausführlich unter:
Aktivitäten -> Selbstbau im OV

Bis dahin 73 de Hans, DG4OP

 

 

 

 

Schliessen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close