• Kategorie Archive: Allgemein

Sonderstationen zum Weltradiotag am 13. 2.2019

Am Mittwoch, dem 13. Februar, findet wieder der von der Generalkonferenz der UNESCO – seinerzeit auf Antrag Spaniens – ins Leben gerufene internationale Welttag des Radios (World Radio Day) statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto “Dialogue, Tolerance and Peace”.

Logo des WRD

 

Die spanischen Sonderstationen AO1WRD, AO2WRD, AO3WRD, AO4WRD, AO5WRD, AO6WRD, AO7WRD, AO8WRD und AO9WRD sollen aus diesem Anlass bereits vom Freitag, dem 8. Februar, bis Sonntag, dem 17.Februar, auf KW zu erreichen sein (QSL-Route siehe jeweils QRZ.com, nicht immer geht die Karte via Büro). Für DXer dürfte die Station AO9WRD aus Ceuta (EA9) vielleicht interessant sein. Die Aktivitäten lassen sich dann im DX-Cluster verfolgen.

Quelle : Funkamateur

SSTV von der Internationalen Raumstation

SSTV von der Internationalen Raumstation

Von Freitag, 8. Februar 2019, 1825 UTC, bis Sonntag, 10. Februar, 1830 UTC, werden wieder SSTV-Bilder von der Internationalen Raumstation gesendet. Während der drei Tage sind zwölf verschiedene Motive auf der Frequenz 145,800 MHz (PD120) zu empfangen. Acht Bilder sind NOTA-Motive (Nasa On The Air), vier Bilder zeigen ARISS-Motive. Alle Frequenzen und weitere Infos zur ISS (mit Links zur Bestimmung der Überflugzeiten) gibt es auf www.afug-info.de/ISS/. (Foto: ESA/NASA)

Decodierte Bilder können anschließend in einer Online-Galerie hochgeladen werden. Wer sich daran beteiligt, erhält ein Diplom zum Download. Details hierüber werden nach Beginn der SSTV-Sendungen veröffentlicht.

Quelle: DARC

Es’hail-2 NB und WB IOT Tests werden fortgesetzt.

Viele Stationen im Footprint von Es’hail-2 (P4-A) haben festgestellt, dass der Schmalband-Transponder (NB) und der Breitband-Transponder (WB) wieder aktiviert wurden, deutlich sichtbar auf dem Transpondergeräusch.

Wir möchten noch einmal daran erinnern.:  KEIN UPLINK VON SIGNALEN ERLAUBT !!!

Dies ist noch Teil der offiziellen Tests durch die MELCO-Ingenieure, bevor der Transponder offiziell an Es’hailSat und QARS übergeben wird!

MELCO führt einige passive Tests für Lärmsockelmessungen und die Profilierung der Transpondereigenschaften durch, ähnlich denen, die Ende Dezember an der 24°E-Position durchgeführt wurden. In der Zwischenzeit erreichte Es’hail-2 seine Endposition bei 25,9°E.

Quelle: Amsat

Der “Funkamateur” meldet sich nochmal….

Zum Abschluss der Auswertung des DigiDays hat der “Funkamateur” nochmals eine Meldung über den Ortsverband H05 Celle Stadt & Land mit Verweis auf unsere Homepage online gestellt. Link zum  Funkamateur

Wir bedanken uns recht herzlich und sagen vy 73 in Richtung Berlin.

Die Planungen für ähnliche Events, auch mit Notfunkcharakter, sind schon in unserer “Pipeline” und werden zeitnah hier publiziert.

73  de DF0CF   (DJ6OL, DG4OP, DL2OAU, DO3ST, DO8AIL)

Schliessen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close