• Kategorie Archive: Kurzwelle

Nachlese zum DigiDay des OV H05 vom 21.07.2019

Hallo liebe Funkfreunde,

Der Ortsverband Celle H05 richtete am 21.07.2019 seinen dritten Digitaltag aus.

Wie bedanken uns bei der Redaktion DARC e.V. http://www.darc.de ,
und der Redaktion Funkamateur http://www.funkamateur.de ,
für die freundliche Unterstützung in den Meldungen auf ihrer Webseite.

Besonderen Dank an alle Stationen für ihre rege Teilnahme !

Einige Empfangsrapporte und Bilder haben wir hier verkürzt zusammengestellt:

Bilder von Wilfried, DO1WGK :

Gerhard, DO2JHE :

Rapporte : PSK31 RSQ 569 , RTTY RSQ 469 + QRM , Olivia RSQ 569 kein Fehler im Text,
SSTV RSV 353

Richard, DL9OBU :

Olivia sehr schlecht….und wieder SSB Stationen auf der QRG!

Eberhard, DL3ZID :

Hallo DF0CF

In  Schwerin    JO53PO:

PSK31     fehlerfrei

RTTY       weniger als 5 Prozent Fehler

Olivia        deutlich besser als RTTY trotz einiger Einbrüche bei der Feldstärke

SSTV      schöne Bilder in guter Qualität

danke für den Test,    bin in Fonie nicht QRV

73  Eberhard

Bernd, DL2NC, (JO42XK):

hat alle Aussendungen mit 599 empfangen!

Jörg, DM1JH, (JO60BM):

Rapport nur 45, konnte leider nur BPSK31 sauber dekodieren,
Oliva nur Bruchstücke, RTTY und SSTV nicht lesbar!

Bilder von Hans, DG4OP, (JO52BP):

SSTV Rapport 53 bis 55

 

Herzlichen Dank an alle Einsender für die ausführlichen Empfangsbestätigungen.

73 de Hans, DG4OP

Zuschriften und Meldungen bitte an:

digiday@darc-celle.de

 

Sea-of-Peace

Funk rund um die Ostsee!

Der Distrikt Mecklenburg-Vorpommern im DARC e. V. gibt alljährlich, nun bereits zum 61. Mal, das optisch beeindruckende Amateurfunkdiplom SOPSea of Peace, heraus. Es kann von lizenzierten Funkamateuren sowie von KW- und UKW-Hörern erworben werden. Dafür zählen QSOs mit Stationen aus den Anrainerstaaten der Ostsee, das sind neben DL auch ES, LA, LY, OH, OZ, SM, SP, UA und YL (DXCC-Gebiete sind es noch einige mehr – es zählen aber z. T. nicht alle Rufzeichengebiete!) — dies aber jeweils nur im Zeitraum vom 1. Juli 0000 UTC bis 31. Juli 2359 UTC.

Dieses Diplom in Form eines Seiden-Wimpels wird für QSOs mit den Ostsee-Anliegerstaaten im Monat Juli eines Jahres vergeben.
Bei wiederholter Erfüllung der Bedingungen in den Folgejahren können Jahressticker erworben werden.

Mehr dazu lesen Sie auf der Website des FUNKAMATEURs

Quelle: http://www.funkamateur.de

Weitere Informationen findet man hier.

http://www.dl0sop.darc.de/Seite-1.htm

73 euer Infofrog    

Delta-Loop für 6m mit einfachsten Mitteln

DL1PZ, Björn hat sich für 6m eine einfache Deltaloop gefertigt. Diese Antenne ist leicht zu bauen und natürlich auch mit wenigen Handgriffen als Portabelantenne zu zerlegen.

Björn hat auf Hamspirit.de einen ausführlichen Bericht dazu veröffentlicht.

SWR Kurve und Abstrahldiagramme sind ebenfalls zu finden.

Den gesamten Bericht findet ihr HIER.

73 euer Infofrog    

Quelle: Hamspirit.de

 

Radioanalog bringt Panadapter für den ICOM IC-7300

Ein echter Panadapter sollte sich leicht in das Gerät integrieren lassen, so dass jeder selbstständig und ohne spezielle Kenntnisse wie Löten, Verkabelung, Montage usw. arbeiten kann. Wir haben die folgenden Anforderungen als wichtige Richtlinien für unseren Designprozess zugrunde gelegt;

1. Die HF-Entnahmestelle sollte einen Stecker haben, um Lötvorgänge zu vermeiden und das Gerät vor Beschädigungen zu schützen.

2. Es sollte eine Öffnung am Gerätechassis vorhanden sein, um das Panadapterkabel herauszunehmen, zusätzliche Bohrungen am Gerät sind nicht zulässig.

3. Die Installation des Panadapters sollte keine Kompromisse in Bezug auf die Funktionalität mit sich bringen. Wenn Sie beispielsweise das Tuner-Anschlussloch als Panadapter-Zugang verwenden, können Sie den externen Tuner nicht gleichzeitig verwenden.

4. Der Panadapter sollte gleichzeitig mit SDR verwendet werden, beide sollten in der Lage sein, gleiche oder unterschiedliche Frequenzen einzustellen.

5. Das Gerät sollte nach dem Einstecken des Panadapters ordnungsgemäß funktionieren. Leistungseinbußen wie Signalverlust oder zusätzliches Rauschen sind nicht zulässig.

6. Der gesamte Prozess sollte reversibel sein, so dass der Benutzer das Rig wieder in die ursprüngliche Konfiguration zurücksetzen kann.

Alle oben genannten Anforderungen wurden mit unserem innovativen Ansatz erfüllt. Wir haben die ersten PTRX-7300-Produkte entwickelt, getestet und verifiziert, jetzt sind wir stolz darauf, dies bekannt zu geben.

 

Weitere Infos : https://www.radioanalog.com/

Schliessen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close