Am 1. Mai ist DL19RIC mit Sonder-DOK RIC19 QRV

Am 1. Mai ist wieder das Sonderrufzeichen DL19RIC mit dem Sonder-DOK RIC19 QRV. Mit diesem Sonderrufzeichen soll auf die im Juni in Hamburg stattfindende Rotary International Convention aufmerksam gemacht werden. Die Organisation ist der älteste Serviceklub der Welt. Darüber soll das Sonderufzeichen DL19RIC Funkamateure dazu anregen, das weltweite Rotary-Club-Projekt ShelterBox durch eine Spende von 5 € je QSL-Karte zu unterstützen.

Dabei handelt es sich um eine Hilfsaktion für Menschen, die durch Naturkatastrophen ihr Zuhause verloren haben. Shelterboxen dienen dazu, betroffene Familien unmittelbar mit Notunterkünften und Werkzeugen zu versorgen, um damit rasch einen Neuanfang und eine Rückkehr in die Normalität zu ermöglichen. Shelterboxen sind stabile grüne Überlebenskisten, in denen die erforderlichen Hilfsmittel – deren Zusammensetzung sich jeweils in Abhängigkeit von der Krisenregion ergibt – enthalten sind. Bereits in der Vergangenheit gab es mehrfach eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit von Funkamateuren und Shelterbox-Teams in betroffenen Krisenregionen, so bei den Unwettern durch Hurrikane auf Haiti und Taifune auf den Philippinen. 

Klaus Lohmann, DK7XL/DL0SDR, wird je nach Bandbelegung zwischen zwischen 3670 kHz und 3780 kHz von 9 bis 12 Uhr Funkbetrieb machen. Für weitere Infos siehe auch https://www.dl0sdr.de/

Quelle:DARC

 

37. Sammlertreff Mellendorf Samstag, 4. Mai 2019

Historische und aktuelle  Funk- und Nachrichtentechnik.

auf dem LKW-Parkplatz des Autohofs in  Mellendorf. Anschrift  D-30900 Wedemark, Hessenweg 2 .  Der Autohof liegt an der  A7, Abfahrt Nr. 52 Mellendorf.  Bitte dem Hinweisschild „Autohof“ folgen. Offen für Besucher: von 7.00 bis 13.00.

Aufbau für Anbieter ab 6.00 Uhr. Abbau  nicht vor 13 Uhr. Tische bitte selbst mitbringen. Sammlertreff und  „Kofferraumverkauf“. Für: Anbieter von Nachrichten- Amateur- und Hobbyfunktechnik  Radios,  Röhren, Antennen, Funkbüchern  und klassischen Elektronik- Bauteilen… Stellplätze für Wohnmobile/Gespanne vorhanden..

mehr Infos:

mail an: weissmantel@gmail.com.

https://Sammlertreff-Mellendorf.blogspot.com

https://www.facebook.com/Sammlertreff.Mellendorf

Deutscher Burgentag am 1. Mai

Am 1. Mai findet im Rahmen des COTA-Programms (Castles on the Air) der Deutsche Burgentag statt.

Hierbei handelt es sich nicht um einen Contest. Es geht vor allem um das Funken in der Natur und darum, den Amateurfunk in die Öffentlichkeit zu tragen. Alle Funkamateure sind eingeladen, mit Burgen und Schlösser-Aktivierern eine Verbindung zu tätigen oder selbst aktiv zu werden. Zur Aktivierung ist die Station in einem maximalen Abstand von 1000 m zu einer Burg bzw. einem Schloss zu betreiben.

Weitere Informationen findet ihr auf www.cotagroup.org

FT4-Wettbewerbsmodus

Neuer Digitalmode FT4 bald verfügbar…
.
Auszug der Nachricht von Joe Taylor zum neuen Contestmode FT4
.
Von Joe Taylor und dem WSJTX-Entwicklungsteam bezüglich FT4:
„An: WSJT-X-Benutzer, die FT4 testen möchten
Von: K1JT, K9AN und G4WJS
Kurz nach dem „FT8 Roundup“ am 1. und 2. Dezember 2018 begannen wir mit der ernsthaften Arbeit an einem schnelleren, wettbewerbsfreundlicheren digitalen Modus, der mit den RTTY-konkurrierenden QSO-Raten mithalten kann, während viele der Vorteile von FT8 erhalten bleiben. Das Ergebnis ist FT4 – ein neuer digitaler Modus, der speziell für Funkwettbewerbe entwickelt wurde.
Im letzten Monat führte eine kleine Gruppe Freiwilliger FT4-Tests durch. Die ersten Tests waren sehr erfolgreich und halfen uns, eine Reihe wichtiger Designentscheidungen zu treffen. Wir glauben, dass FT4 für seinen beabsichtigten Zweck viel versprechend ist.
In Kürze werden wir von einer größeren Gruppe getestet werden können. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind und Ihr durchdachtes Feedback anbieten möchten, lesen Sie bitte das beschreibende Dokument “Das FT4-Protokoll für den digitalen Wettbewerb”, das hier veröffentlicht ist:
Wir planen, ab 29. April eine Woche ab heute herunterladbare Installationspakete für WSJT-X 2.1.0-rc5 zu veröffentlichen. Das oben verlinkte Dokument enthält
– Anweisungen zum Installieren der Konfiguration von WSJT-X 2.1.0-rc5 und FT4
– Bedienungsanleitung für FT4
– Grundlegende Beschreibung des FT4-Protokolls, der Modulation und der Wellenform
– Detaillierte Empfindlichkeitsmessungen für FT4 unter einer Vielzahl simulierter Ausbreitungsbedingungen
– Zeitplan für kommende Testsitzungen
Bitte helfen Sie uns, FT4 zu einem erfolgreichen Modus für digitale Wettbewerbe zu machen
Mit besten Wünschen und 73,
– Joe (K1JT), Steve (K9AN) und Bill (G4WJS)
Schliessen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close