• Kategorie Archive: Antennen

Antennenanhänger DL8HG… Eigenbau ist schlau…

In Zusammenarbeit mit unserem Nachbar OV H07 Fassberg entstand dieser kleine Selbstbaubericht.

DL8HG (Hajo) ist neben seiner Tätigkeit als 2.OVV des H07 auch ein begeisteter Bastler und Schrauber.

Der OV H07 bestreitet seit langem einmal jährlich den „Fassberger Bergtag“. Der Bergtag ist aus einer Bierlaune entstanden und führt seit Jahren die OV Mitglieder des H07 auf eine Anhöhe in der Nähe von Fassberg um neben dem körperlichem Wohl auch unserem Hobby (KW / VHF /UHF) zu fröhnen.

Mit zunehmendem Alter wird es auch nicht einfacher, das Funkequipment und Naturalien in einem Fahrradanhänger über mehrere Kilometer mitzuführen.

Nebenbei ist DL8HG auch Motorrad begeistert. Was liegt also näher als den vorhandenen Motorradanhänger als “AFU” Anhänger zu nutzen.

Gesagt, getan……planen, bauen, benutzen…

Den gesamten Bericht findet ihr als PDF HIER… viel Spass damit und lieben Dank an DL8HG für diesen Beitrag.

Weitere Informationen zum OV H07 und auch zum Bergtag findet ihr auf www.ov-h07.de

Termin des diesjährigen Bergtages des OV H07 ist Samstag der 4. Mai 2019 ab 10.00 Uhr Ortszeit.

WLAN Grid Richtantenne für AMSAT P4-A

Als Alternative zu Selbstbauten, Scheibenerreger und Helixantennen zum Uplink des Es Hail2 bietet sich mal eine ganz andere, käufliche Variante an.

Eine sehr leistungsstarke 2.4GHz W-LAN Grid Antenne mit einem Leistungsgewinn von 24dBi. Die Grid Antenne eignet sich bestens für long range Punkt-zu-Punk Verbindungen. Durch das wetterfeste Design lässt sich die Antenne problemlos im Außenbereich einsetzen.

Bei den technischen Daten stellt auch Leistungsverlust durch fehlende zirkulare Polarisation kein Problem dar.

Die Preise variieren zwischen 50-70 Euro.

Einfach mal nach Wlan Grid Antenne googlen.

Technische Daten:

Antennentyp: WLAN Grid Richtantenne
Modell: G-24-F2425-HV
Leistungsgewinn: 24dBi
Impedanz: 50 Ohm
Frequenzbereich: 1.8 GHz – 2.7 GHz
(IEEE802.11 b/g/n)
VSWR: max. 1.5:1
Polarisation: Horizontal oder Vertikal (Linear)
Signalöffnungswinkel: 11° Horizontal
13° Vertikal
Anschluss: RP-SMA Stecker
Anwendungsgebiet: Innen- und Außenbereich (IP61)
Überspannungsschutz: DC Grounded
Max. Eingangsleitung: 100W
Maximale Windlast: 160km/h
Arbeitsumgebungstemperatur: -40° to 80° C
Abmessungen: 64cm x 75cm
Gewicht: 3kg
Material: pulverbeschichtetes Metall
Farbe: Grau

Fensterdurchführungen mal ganz anders

Unser Funkfreund Klaus (DJ8ON) hat sich zur Kabeldurchführung aus dem Shack ins Freie etwas besonderes einfallen lassen.

Die Fensterscheibe in seinem Shack wurde kurzer Hand gekürzt und und eine isolierte Platte eingefügt.

Als Kabeldurchführungen dienen handelsübliche PG Verschraubungen, die die Durchführungen isolieren und wasser- und luftdicht abschließen.

Diese Verschraubungen gibt es in verschiedenen Größen und Abmessungen.

Auch die Durchführung von „Hühnerleitern“ ist so denkbar einfach zu realisieren.

Das immer wieder aktuelle Problem von Kabeldurchführungen ist mit diesem Beispiel elegant gelöst.

Danke an Klaus (DJ8ON) für diesen Bauvorschlag.

Diesen Vorschlag findet ihr auch als PDF auf unserer Selbstbauseite.

 

73  euer Infofrog   

 

High-Power 2m-Filter DJ6OL

Anlass über das Thema Filter hinter einem 2m-Sender nachzudenken, war der gemeinsame Betrieb der 2m-und 70 cm-Station am Conteststandort von DF0XX. Die Antennen befanden sich auf einem gemeinsamen Antennendrehrohr und verursachten Beeinflussungen im 70cm-Empfänger durch die 2m-Station.

Nach reichlich Recherche im Internet wurde zunächst der Nachbau eines Koaxialkabelfilters nach YU1AW  in Betracht gezogen. Die Simulation mit RFSim99  war jedoch nicht zufriedenstellend. Eigene Überlegungen führten zu einem Filter mit zwei für 70cm bemessenen Stubs.

Ein kurzgeschlossener Stub mit ʎ/2 und ein offener Stub mit ʎ/4. Der Aufbau erfolgte mit Aircom-Plus Kabel. Der Verkürzungsfaktor des Kabels wird bei der Simulation in der Reduzierung der Ausbreitungsgeschwindigkeit berücksichtigt. Die Stubs müssen nicht mit 50-Ohm Kabeln ausgeführt werden.

Den gesamten bebilderten Bauvorschlag findet ihr HIER als PDF und ebenfalls auf unserer OV Selbstbauseite.

Vielen Dank DJ6OL, Ralf für diesen Beitrag.

Schliessen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close